• Termine | 
  • Solisten | 
  • Repertoire | 
  • CDs | 
  • Galerie | 
  • Kontakt | 
  • Impressum
  • Die Gründung der NERLY BIGBAND geht auf das Jahr 2008 zurück. Die einzigartige Atmosphäre des NERLY war nicht nur Inspiration und Namensgeber, sondern es ist als regelmäßige Spielstätte der Band aus der Kultur- und Musikszene der Stadt inzwischen nicht mehr wegzudenken. Achtzehn versierte Instrumentalisten bilden den inspirierenden Rahmen für eine Vielzahl von Konzerten mit namhaften Gastmusikern von Weltrang. Besonders nennenswert sind dabei die Konzerte mit Solisten wie Volker Schlott, Jocelyn B. Smith, Pe Werner, Thomas Zoller, Klaus Graf oder die legendären Auftritte mit Jim Linahon, Sherry Williams, Markus Burger und dem einzigartigen Trompeter, Sänger und Performer Chantz Powell aus New Orleans.

    Der Altmeister des Altsax (CH)

    "Der Altmeister des Altsax" am 23.03.2020

    Gast: Mario Schneeberger (sax) [Schweiz]

    21:00 im Café Nerly

    Der vielfach ausgezeichnete Altsaxophonist Mario Schneeberger ist seit 2009 regelmäßiger Gastsolist der NERLY BIGBAND. In seinem Heimatland, der Schweiz, gilt er als Botschafter des Jazz und wurde 1990 mit seinem Quintett zum internationalen Jazz-Festival nach Houston (USA) eingeladen. Sein letztes veröffentlichtes Album „That's Earl Brother“ entstand 2015, anlässlich seines 80. Geburtstages, gemeinsam mit der NERLY BIGBAND und dokumentiert die frische Virtuosität seines Spiels im Geiste des Großmeisters Charlie Parker. Live ist er ein waschechter Jazz-Entertainer, nicht nur auf seinem Instrument, sondern auch durch seine eloquent-witzigen Moderationen.

    Konzert fällt aus!

    Tickets vom Ticketshop Thüringen können dort zurückgegeben werden.

    Tickets, die bei den Konzerten im Vorverkauf erworben wurden behalten für die nächsten Konzerte ihre Gültigkeit oder werden erstattet.

     

     

     

     

    Hammond meets Bigband (A)

    Hammond meets Bigband am 06.04.2020

    Gast: Raphael Wressnig (hammond org) [(A)]

    21:00 im Café Nerly

    Der moderne Hammond-Organist und momentan coolste Hammond-Master überhaupt: Raphael Wressnig! Sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond verlieh ihm schon fünf Mal den Titel "Best Organ Player of the Year" beim Critics Poll der Jazz-Bibel DownBeat. Für das neueste Album stand Wressnig mit dem legendären Drummer James Gadson (Bill Withers, Aretha Franklin, Quincy Jones, Herbie Hancock, Marvin Gaye, Paul McCartney, D'Angelo, Eddie Harris uvm.) in Los Angeles im Studio und hat “Chicken Burrito” eingespielt. "...der momentan coolste Hammond-Master..." (JAZZTHING)

    Konzert fällt aus!

    Tickets vom Ticketshop Thüringen können dort zurückgegeben werden.

    Tickets, die bei den Konzerten im Vorverkauf erworben wurden behalten für die nächsten Konzerte ihre Gültigkeit oder werden erstattet.

    My Soul

    "My Soul" am 20.04.2020

    Gast: Kerstin Radtke (voc)

    21:00 im Café Nerly

    Die charismatische Sängerin aus Erfurt gehört zu den Stammsolisten und zum Vokalquartett der NERLY BIGBAND. Kerstin Radtke begann ihre Kariere im Teenageralter als Frontfrau der Rockband Prinzz und begeistert seitdem das Publikum mit ihrer ausdrucksstarken und einfühlsamen Stimme. Tourneen mit dem Vokalensemble "Rest of Best" führen sie durch ganz Europa, die USA, China und Japan. Dabei reicht ihr Repertoire von Rock, Pop über Soul, Jazz und Funk mit Songs u.a. von Aretha Franklin, Natalie Cole, Tina Turner, Joe Cocker oder Peter Gabriel. Seit 1997 singt sie in der Erfurter Band "Holger-Arndt-Connexion" und ist nunmehr seit zwei Jahren ein gern gesehener Gast der Funk&Soul-Band "Funky Dumb Stuff“. Auch die NERLY BIGBAND freut sich diese großartige Sängerin tatkräftig und energetisch zu begleiten.

    Tickets hier: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser / Servicepartner / angeschlossene Tourist Informationen sowie unter www.ticketshop-thueringen.de oder 0361 - 2275227, bei den Veranstaltungen der NBB und an der Abendkasse

     

     

    Oli in Rio

    "Oli in Rio" am 04.05.2020

    Gast: Oliver Debus (voc)

    21:00 im Café Nerly

    Der leidenschaftliche Sänger und Stammsolist der NERLY BIGBAND seit Anbeginn liebt die Rhythmen Südamerikas. Auf seiner musikalischen Reise begegnen uns Samba, Salsa, Cha Cha und Bossa-Nova sowie Komponisten wie Luiz Bonfà und Antonio Carlos Jobim. Als ehemaliges Mitglied des „Bujazzos“ ist Oliver Debus als leidenschaftlicher Sänger und Pädagoge in Personalunion bekannt und verfügt über eine stilistische Bandbreite, die von Gospel, traditionellen Jazz bis hin zu Avantgardemusik reicht. Seine große Liebe gilt der Chorleitung. 2017 hat er dies zum Kirchentag in Erfurt mit dem Projekt „Bigband Goes Gospel“ mit großer Hingabe bewiesen. Auch bei der NERLY BIGBAND bringt er diese Erfahrungen erfolgreich in das Vokalquartett mit ein.

     

    Tickets hier: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser / Servicepartner / angeschlossene Tourist Informationen sowie unter www.ticketshop-thueringen.de oder 0361 - 2275227, bei den Veranstaltungen der NBB und an der Abendkasse